Durch eine Telefonstörung auf seitens von O2 bin ich zurzeit telefonisch nicht zu erreichen.

Supportende von Windows XP

Am 08.04.2014 hat Microsoft den Support für Windows XP eingestellt.

Was bedeutet das für Sie genau?

Nach dem 08.04.2014 gefundene Sicherheitslücken werden nicht mehr von Microsoft per Update für Windows XP geschlossen.

Ihr Windows XP System ist somit anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren/Trojaner und Malware. Zusätzlich hat Microsoft ab dem 08.04.2014 die Bereitstellung für den Virenscanner Microsoft Security Essentials für Windows XP eingestellt, Sie können, nachdem 08.04.2014 keine neu Installationen vom Virenscanner mehr durchführen

Haben Sie den Microsoft-Virenscanner installiert, wird dieser noch für kurze Zeit mit aktuellen Definitionsupdates versorgt. Das bedeutet aber nicht, dass Ihr Windows XP System geschützt ist, da Microsoft keine Sicherheitsupdates zum Schutz des Systems mehr anbietet. Auch werden keine Windows XP-Hotfixes mehr angeboten, bestehende Probleme mit dem System werden nicht mehr behoben.

Ist Windows XP dann sofort unsicher?

Nicht automatisch, aber neue Sicherheitslücken werden nicht mehr von Microsoft geschlossen, diesen Schritt werden auch weitere Softwareanbieter wie z. B. Adobe gehen.

Wird Windows XP abgeschaltet?

Nein, PC`s mit Windows XP können weiterhin genutzt werden, es sollte aber ein Umstieg auf ein aktuelles Betriebssystem wie Windows 7/8.x betrachtet werden.

Windows XP Bildergalerie

Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie Windows XP Bildergalerie

Gründe für einen Umstieg

Keine Sicherheitsupdates
Aufgrund fehlender Sicherheitsupdates wird Windows XP immer unsicherer werden. Ab dem 13.05.2014 (es ist ein Microsoft-Patch-Day) werden Sicherheitslücken in den aktuellen Windows Versionen (7 / 8.x) geschlossen, es ist da schon abzusehen, dass die Lücken auch wohl in Windows XP vorhanden sind und umgehend von Hackern ausgenutzt werden.
Schnellerer System Start
Ob Sie sich nun für Windows 7 oder Windows 8.x entscheiden, der Systemstart ist durch diverse Anpassungen deutlich schneller als mit einem Windows XP System.
Höhere Stabilität
Unter Windows 7 oder Windows 8.x ist es seltener geworden einen sogenannten Bluescreen zu bekommen.
Fehlende Software- und Treiberunterstützung
Nach dem Ende von Windows XP am 08.04.2014 werden diverse Software Hersteller keine weiteren Entwicklungen mehr für Windows XP vornehmen, dass hat langfristig zu folge, dass Sie mit keinen neuen Softwarefunktionen und Treibern für neue Hardware unterstützt werden. Schon jetzt wird aktuelle Hardware nicht mehr mit Treibern für Windows XP ausgeliefert und auch nicht mehr unterstützt. Die neue Microsoft Office Version 365 / 2013 kann auch auf einem Windows XP System nicht mehr installiert werden.
Mehr Komfort
Windows 7 ist in der Bedienung so ähnlich wie Windows XP, Sie haben einen Desktop und können Programme wie gewohnt starten. Windows 8.x ist in der Bedienung durch die neue Oberfläche schon ein wenig gewöhnungsbedürftiger, aber auch nach einer Einarbeitungszeit, die beide neuen Versionen brauchen, wollen Sie auf den enthaltenden Komfort nicht mehr verzichten.

Was biete ich Ihnen?

  • Ich teste wie weit Ihr Windows XP System für ein Umstieg auf Windows 7 oder Windows 8.x geeignet ist und halte Rücksprache mit Ihnen wie weiteres Vorgehen geplant ist. Ich unterstütze Sie bei dem gesamtem Umstieg auf Ihr neues System.
  • Umstellung von Ihrem alten Windows XP System auf ein aktuelles Windows 7 oder Windows 8.x System
  • Datenübernahme von Ihrem alten Windows XP System in Ihr neues System (Bilder, Daten, Mails, Kontakte, Videos, Musik, Favoriten, weitere Daten nach Absprache).
  • Neuinstallation von Programmen, soweit unter Windows 7 bzw. Windows 8.x lauffähig und per Datenträger mitgeliefert werden.
  • Softwaretest auf einem aktuellen Windows 7 oder Windows 8.x System ob Ihre Software unter dem neuen System lauffähig ist.
  • Installation von Standardsoftware (Adobe Flash, Adobe Reader, MS Security Essentials, Java Runtimes) in der jeweils aktuellen Version
  • Konfiguration vom Betriebssystem

Preis ab 59,00 € inkl. MwSt.